Vortrag über Tansania, 2. Aug. 2016

Der priesterliche Mitarbeiter, Pfarrer Dr. Anacletus K. Ngenza referierte am 2. August 2016 in der Pfarrstube in Untertauern über seine Heimat Tansania. In diesem Land gibt 26 Regionen, wovon 21 auf das Festland und 5 auf die Inseln entfallen. Seine Arbeit und seine Projekte in der Diözese Kigoma stellte er dabei näher vor. Unter anderem gründete er eine Schule und half beim Aufbau bzw. bei der Betreuung einer Krankenstation mit. In Tansania, das 11 x so groß als Österreich ist, werden 125 verschiedene Sprachen gesprochen. Interessierte Bürger und Bürgerinnen aus der Gemeinde konnten sich so ein Bild über seine Arbeit in Afrika machen. Im Anschluss servierte Frau Stranig Karoline ein typisches Nationalgericht aus Tansania, natürlich lt. Rezept von Pfarrer Anacletus.