Dreikönigsaktion, Jän. 2020

Viele Jugendliche waren auch in diesem Jahr wieder unterwegs und sammelten im Rahmen der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar Spenden, die dieses Mal für 500 Projekte in 19 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika verwendet werden. Schwerpunktland ist Kenia, damit für die Slumbewohner die Lebensbedingungen verbessert werden können. In Radstadt ist man sehr froh, dass sich immer wieder Kinder aus der Volks- bzw. Mittelschule freiwillig melden, um mit dabei zu sein. Allerdings gelingt es nicht jedes Mal, alle Häuser und Wohnungen zu besuchen. Die Heiligen drei Könige bringen die frohe Botschaft und die Segenswünsche für das neue Jahr. Vielen Dank an die vielen Helfer und Begleiter, die diese Aktion unterstützen. Vor allem aber vielen Dank an alle Radstädter und an alle Gäste, die wie immer sehr spendenfreudig waren.