Erntedank, 22. Sep. 2019

Im Herbst ist die Zeit, DANKE zu sagen. Danke für die guten Gaben, die Wald, Wiesen, Gärten und Felder hergeben. In Radstadt feierte man dieses Erntedankfest mit einer schön geschmückten Erntekrone, die nach der heiligen Messe in einer Prozession durch die Innenstadt geführt wurde. In mühevoller Handarbeit wurde diese schöne Krone von der Landjugend gefertigt. Die Stadtmusikkapelle Radstadt umrahmte den feierlichen Gottesdienst. Ganz besonders freute es uns, dass der Diözesanbischof von Kooperator Anthony Sabbavarapu, Prakash Mallavarapu aus der Diözese Visakhapatnam im Südosten Indiens, der Feierlichkeit beiwohnte und den Gottesdienst, den der Stadtpfarrer Franz Cöppicus-Röttger wunderschön gestaltete, mitzelebrierte. Neben vielen Mitgliedern der örtlichen Vereine nahmen zahlreiche Einheimische am Fest teil. Ein Dankeschön gilt der Schnalzergruppe Radstadt, die die anschließende Bewirtung am Stadtplatz übernahm. In jedem Fall soll aber das Erntedankfest ein Denkanstoß sein, nicht nur an diesem Tag, sondern an jedem Tag für reichhaltiges Essen und Trinken zu danken. 

Kurzvideo: https://youtube.com/watch?v=aQsnH3kXQOc&t=2s