Kinderkreuzweg 2018

Drei Mal in der Fastenzeit wurde in der Stadtpfarrkirche ein Kinderkreuzweg angeboten. Buchsteiner Barbara, Neuherz Monika, Unterkofler Erika, Salchegger Annemarie und Figl Andrea organisierten diese für die Kinder so wichtige Vertiefung des Glaubens. Da es ganz viele Varianten eines Kreuzweges gibt, wurde immer wieder auf eine andere Art und Weise das Leiden Christi gezeigt. Zum Abschluss wurde jeweils die Auferstehung angesprochen, die Kinder durften dabei eine Kerze als Symbol anzünden.