Der Palmsonntag, der letzte Sonntag der Fastenzeit, beginnt alljährlich in Radstadt mit einer Prozession am Prehauserplatz. So haben sich auch in diesem Jahr wieder viele versammelt, um an diesem hohen katholischen Feiertag mit ihren schön geschmückten Palmbuschen teilzunehmen. Die Stadtmusikkapelle Radstadt begleitete alle Festgottesdienstbesucher durch die Innenstadt. In der Kirche wurde anschließend dem Einzug Jesu auf einem Esel in Jerusalem gedacht. Vielen Dank an Pfarrer Frank Cöppicus-Röttger, der die Feierlichkeit so wunderschön gestaltet hat.