Veranstaltung des kath. Bildungswerkes, 21. Mai 2019

"Lebensqualität für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen", war das Thema einer Veranstaltung des katholischen Bildungswerkes im Pfarrhof in Radstadt. Dafür konnten wird Herrn Manfred Hörwarter, Leiter des Tageszentrums Gnigl/St. Anna und Demenzberater für pflegende Angehörige, gewinnen. Demenz ist eine Krankheit, vor der sich die meisten Menschen fürchten, eine Krankheit, die das Leben der dementiell erkrankten Personen und auch deren Mitmenschen gehörig auf den Kopf stellt. Der Vortragende erzählte immer wieder Fallbeispiele aus seiner Tagesarbeit und klärte viele offene Fragen der Besucher. Alles in allem war es ein sehr informativer Vortrag mit vielen Informationen und der Gewissheit, dass man in einem derartigen Krankheitsfall nicht alleine gelassen wird.