Dreikönigsaktion, Jän. 2020

In den Gemeinden Untertauern und Obertauern waren wieder viele fleißige Jugendliche unterwegs. Sie brachten als Sternsinger die weihnachtliche Friedensbotschaft, den Segen für das Jahr 2020 und sammelten dabei Spenden für arme Menschen. Ihr schöner Gesang erfüllte jedes Haus mit besonderer Freude. Vielen Dank an die freiwilligen Helfer, die diese Aktion unterstützen. Aber auch ein herzliches Dankeschön an die Bevölkerung, die sehr spendenfreudig war. Nach der christlichen Überzeugung nach brachten die drei Weisen aus dem Morgenland dem neugeborenen Jesus die königlichen Gaben Gold, Weihrauch und Myrrhe als Geschenk mit. Die Spenden fließen in diesem Jahr in ein Slumprojekt nach Afrika. Im letzten Jahr wurde eine beachtliche Summe von knapp 18 Millionen Euro ersungen.