Firmung, 03. Juli 2021

Nach einer intensiven Zeit der Vorbereitung konnten wir am Samstag, den 3. Juli 2021 unsere Firmung mit Herrn Bischofsvikar Dr. Gerhard Viehhauser in unserer Pfarrkirche feiern. Da unsere Stadtpfarrkirche viel Platz bietet, war es uns trotz Corona-Vorschriften möglich, die Firmvorbereitung durchzuführen und den Glaubenszeugnissen gespannt zuzuhören. 45 Jugendliche haben mit viel Freude und Engagement sechs Vorträge, den Abend der Barmherzigkeit und einige Gottesdienste besucht. Ein Höhepunkt war sicher der letzte Vortrag mit dem Gründer der Loretto Gemeinschaft, Georg Mayr-Melnhof. Dieser wurde ein paar Wochen vor der Veranstaltung zum Diakon geweiht und bei der Abendmesse assistierte er unserem Herrn Pfarrer und hielt auch die Predigt für die ganze Pfarrgemeinde. Ein weiteres tolles Angebot gab es für die Firmlinge mit einigen Teilnehmern der Jüngerschaftsschule, der sogenannten J9, die in unsere Pfarre für vier Tage zu einem Evangelisationseinsatz kamen. Abends war dann die ganze Pfarrgemeinde zu einem Glaubensabend mit gemütlichem Zusammensein, zum Gebet für die ganze Region und zu verschiedensten Glaubenszeugnissen bei der Hl. Messe eingeladen. Ein herzliches Vergelt´s Gott gilt auch unseren Firmbegleiterinnen Erika Unterkofler, Nicole Feldhofer und Tamara Reiter, die unsere Firmlinge mit Freude und Herzlichkeit begleitet haben. Nach der Firmung starteten wir mit einem Angebot für die Jugendlichen in unserer Klosterkirche, dem „Holy Spirit Date“. Bei diesen Treffen soll die Beziehung zu Jesus wachsen und eine nette Gemeinschaft entstehen. Wir laden alle Jugendlichen dazu recht herzlich ein. Einige Termine sind schon in Planung und werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Sr. Monika Gruber